Pressemitteilung vom 21. April 2016

 

PEP Promotorenprogramm

„Professoren als Entrepreneurship-Promotoren“ – From Science to Solutions

 

Gründer-Events mit hohem Praxisbezug und sympathischen Unternehmern: am 14. April 2016 fanden im GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln der PEP Entrepreneurship Course zum Thema „Teamaufbau“ und der anschließende Vortrag von Herrn Alexander Weinzetl im Rahmen der Vortragsreihe „Gründer- und Unternehmerprofile“ statt.

 

Die diesjährige Seminar- und Vortragsreihe des PEP Promotorenprogramms mit dem Thema „Wege zum Gründungserfolg“ startete am 14. April 2016 in Köln mit dem Schwerpunkt Teamaufbau beim GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln. Der GATEWAY Gründungsservice ist die Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten aus den Kölner Hochschulen und bietet neben professioneller Gründungsberatung auch Platz für themenspezifische Veranstaltungen, wie auch am vergangenen Donnerstag.

 

Zu den Zielen des Seminars gehörten neben der Erörterung der Erfolgsrezepte innovativer Gründerteams und der Analyse von Unternehmerprofilen und Persönlichkeitsmerkmalen auch die Betrachtung von bereits abgeschlossenen Gründungsfällen, „Cases“, und vieles mehr. Dozent des Seminars war Prof. Dr. Klaus Nathusius, PEP Projektkoordinator mit langjähriger Erfahrung als Gründer, Unternehmer und Venture Capitalist.

 

Im Rahmen der Vortragsreihe „Gründer- und Unternehmerprofile“ berichten erfolgreiche Gründer und Unternehmer von ihren Erfahrungen, insbesondere von Gründungsabläufen und Entwicklungen ihrer Unternehmen. Das Ziel der Reihe ist es, einen umfassenden Einblick in die vielen Facetten der Praxis einer Unternehmensgründung zu bekommen.

 

In diesem Rahmen stellte Alexander Weinzetl sein Unternehmen InterNestor GmbH vor, das mittlerweile vor allem durch die Online-Plattform „deineTorte.de“ bekannt ist. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und ist ein Online-Versandhandel für individuell bedruckte Torten.

 

Als Gründer und Geschäftsführer der InterNestor GmbH berichtete Alexander Weinzetl mit Begeisterung von seinem Werdegang, von den Höhen und Tiefen der Unternehmensentwicklung. Er studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre und gründete schon während seines Studiums mit einem Freund die InterNestor GmbH. Aus der anfänglichen Geschäftsidee, Lebensmitteldrucker zu vertreiben, wurde schließlich „deineTorte.de“. Mittlerweile kann das Unternehmen große Erfolge aufweisen und ist in seiner Nische Marktführer. Durch die sukzessive Ausweitung des Liefergebiets können mittlerweile auch Kunden aus Österreich, den BeNeLux Ländern, Schweden, Polen und Frankreich Torten über das Internet bestellen.

 

Die Teilnehmer konnten einiges aus den Veranstaltungen mitnehmen, unter anderem, dass „Fleiß und Leidenschaft zum Erfolg führen“ und „es als Team sehr gut laufen kann“. Alexander Weinzetl wurde als „sehr sympathischer Unternehmer“ bezeichnet und seine Präsentation hatte „100% Praxisbezug“. Zum Schluss kann man nur wiederholen, was ein Zuhörer auf die Frage, was er infolge der Veranstaltung unternehmen werde, sagte: „eine Torte bestellen!“.

 

Weitere interessante Gründer und Cases präsentiert das PEP Promotorenprogramm in Kooperation mit dem Life Science Inkubator am Forschungszentrum caesar am 18.05.2016 in Bonn:

  • 16:00 – 18:00 Uhr: PEP Entrepreneurship Course zum Thema „Finanzierung von Technologiegründungen – Cases“
  • 18:30 – 20:00 Uhr: Vortrag von Dr. Heiko Manninga (CEO der NEUWAY Pharma GmbH in Bonn)

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an info[at]pep-promotoren.de.

 

Köln, 21. April 2016

 

Das PEP Promotorenprogramm hat in den vergangenen drei Jahren durch Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung neue Impulse für Ausgründungen aus der Wissenschaft gesetzt. Unsere Motivation ist es, als Bindeglied zwischen Forschung und Wirtschaft gezielt High-Tech Gründungen von Professoren und Wissenschaftlern ausgewählter Institute zu unterstützen und mit erfolgsrelevanten Netzwerkpartnern zusammenzuführen.

 

Der GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln wurde als Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten aus den Kölner Hochschulen geschaffen, die sich mit dem Thema Selbstständigkeit beschäftigen und mit dem Gedanken spielen, selbst ein Unternehmen zu gründen. Ihre Gründungsberater/innen, die Experten für technologie- und wissensbasierte Gründungen aus der Hochschule im Kölner Raum, unterstützen bei der Ausarbeitung von Geschäftsideen und vernetzen Gründer/innen mit Expert/innen, Unternehmer/innen und Investor/innen.

 

 

Medienkontakte:

 

Prof. Dr. Klaus Nathusius

PEP – Projektkoordinator

Tel.: +49 (0) 2234 / 95546–0, Fax: +49 (0) 2234 / 95546–4

E-Mail: nathusius[at]pep-promotoren.de

 

Dipl.-Sozw. Saskia Schmidl

Tel.: +49 (0) 2234 / 95546–13, Fax: +49 (0) 2234 / 95546–4

E-Mail: schmidl[at]pep-promotoren.de

 

PEP Promotorenprogramm – Projektkoordination

Kölner Straße 27

D-50226 Frechen bei Köln

 

Marc Kley

GATEWAY – Gründungsservice der Universität zu Köln

Albertus-Magnus-Platz

50923 Köln

Tel.: 0221/470-1133

E-Mail: gateway[at]verw.uni-koeln.de

 

Weitere Informationen: www.pep-promotoren.de und www.gateway.uni-koeln.de

 

 

PEP Pressemitteilung 21. April 2016
PEP_Pressemitteilung 21-04-2016.pdf
PDF-Dokument [184.1 KB]

Aktuelles

Kontakt- und Terminvereinbarung

 

 

PEP Veranstaltungsprogramm 

Juli 2017

 

--

 

04. Juli 2017

START Faculty Club Dinner mit

Uni.-Prof. Dr. Christine Radtke

 

18:00 - 21:00 Uhr

Göttingen

(Romantik Hotel Gebhards)

 

                                      --

 

 

Für Fragen, Veranstaltungsanmeldungen und Terminvereinbarungen steht Ihnen unsere Projektkoordination gerne zur Verfügung:

 

+49 (0) 2234/955 46-0

info(at)pep-promotoren.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.